Startseite > Berichte

Berichte

Seite : previous_img  2 / 10  next_img

Impuls Weihnachten

24.12.2020

Die Geburt des Jesuskind hat den Lauf der Welt verändert.
Das ist unser Glaube.


Allen ein gesegnetes, so verändertes Weihnachtsfest!

 

© Foto: Hanna Büchte

Impuls 4. Advent

20.12.2020

Unsere Ganze Sehnsucht
Nach mehr als einem vertrauten Familienfest
Nach mehr als Liedern und Gebäck
Nach mehr als Impfung und gewohntem Alltag

Wo ist das Kind, 

dass ...

Impuls 3. Advent

13.12.2020

Freuet Euch! - Gaudete!
„Freuet Euch zu jeder Zeit!“ 1 Thess 5, 16

Nein, jetzt nicht wirklich!
Wir haben Corona!
Menschen sterben, die Zahlen steigen.

Immer, wenn ich denke, mich mit den Maßnahmen arrangiert zu haben, 
ändert sich was.
Gerade schmeißen politischen Vorgaben...

Impuls 2. Advent

06.12.2020

"Dann erwarten wir, seiner Verheißung gemäß,
einen neuen Himmel und eine neue Erde,
in denen die Gerechtigkeit wohnt." (2Petr 3,13)

Gerechtigkeit für mich?
Für jeden?
Macht mir das Angst?
Weckt das meine Hoffnung oder Freude?

Eine Erinnerung:
Die Religionslehrerin war sehr aufgebracht, als sie nach Hause kam.
Sie erzählte ihren Enkeln:
"Ich musste während des Unterichts unbedingt zur Schulleitung.
Ich sagte den Schülern: 'Schreibt alles ordentlich von der Tafel ab! Gott sieht alles.'
Da kommt aus einer hinteren Ecke: 'Aber Er petzt nicht!' "
Damals habe ich...

 

Impuls 1. Advent

29.11.2020

Advent - Er kommt (Latein)
Adventure - Abenteuer (Englisch)

Das was vor uns liegt
ungewiss!
befürchtet?
erhofft?

Vor einem Jahr verstand ich unter Abenteuer vor allem Reisen: andere Landschaften, Städte erkunden, Menschen kennen lernen.
Jetzt ist mein unwillkommenes Abenteuer: zu Hause bleiben, Kontakte vermeiden, Videokonferenzen, mich mit den Menschen in meiner Wohnung beschäftigen, ...

Mit dem Propheten des alten Testaments möchte ich zu Gott schreien:
"Reiß doch den Himmel auf, und komm herab!" (Jes 63,19b)

Wie lange müssen wir noch...

Aufgeschoben ist nicht Aufgehoben!

17.11.2020

Liebe Kolpingbrüder und Kolpingschwestern,

 

heute schreibe ich euch als eure Vorsitzende und im Namen des Vorstands der Kolpingsfamilie Horst-Emscher.

 

Wir hofften euch, in diesem für uns alle besonderen Jahr, nochmal persönlich zu treffen.

Aber die Corona-Pandemie hat uns immer noch fest im Griff.

Dennoch gilt nach wie vor „Aufgeschoben ist nicht Aufgehoben!“

 

Da wir in diesem Jahr keine Mitgliederversammlung durchführen können, haben sich alle Vorstandsmitglieder bereit erklärt,

bis zu einer Mitgliederversammlung und der dazugehörenden Wahl im nächsten Jahr kommissarisch im Amt zu bleiben.

Auch die neu ins Vorstandsteam Eingebundenen und noch zu bestätigenden Vorstandsmitglieder unterstützen uns schon im gesamten Jahr durch ihre Mitarbeit und haben zugesagt, dies weiterhin zu tun.

 

Aber wir, als Kolpingsfamilie Horst-Emscher haben ja schon...

Seite : previous_img  2 / 10  next_img
Powered by CMSimpleRealBlog
Seitenanfang

Powered by CMSimple | Login