Headerimage

Berichte

Seite : previous_img  8 / 10  next_img

Kolpinggedenktag 2012

07.12.2012

Am ersten Advents-Sonntag, den 02.12.2012, feierte die Kolpingsfamilie Horst-Emscher ihren alljährlichen Kolping-Gedenktag.

Jubiläumswochenende unserer Kolpingsfamilie zum 140-jährigen Bestehen

17.12.2010

Unter dem Motto "Wir feiern" zelebrierten wir, die Kolpingsfamilie Horst-Emscher, vom 03. bis zum 05. Dezember unser 140 jähriges Bestehen.

Zeltlager 2008

30.09.2008

Das diesjährige Zeltlager der Kolpingjugend unserer Gemeinde, an dem natürlich auch Nicht-Kolpingmitglieder teilgenommen haben, führte uns in das schnuckelige Städtchen Dordrecht in Süd-Holland; der Gründungsstadt der Niederlande.

Kolpingfamilientag für die Gemeinde St. Hippolytus an der Casa Papaya am 01.06.2008

06.06.2008

Am 1. Juni hatten wir von der Kolpingsfamilie Horst-Emscher die Gemeinde zum Familientag eingeladen.

75 Jahre Treue zur Kolpingsfamilie Horst-Emscher - Kolpinggedenktag mit vielen Jubilaren

02.12.2007

Am Sonntag, den 02.12.2007 feierte die Kolpingsfamilie Horst-Emscher ihren diesjährigen Kolpinggedenktag. Der Festvortrag wurde in diesem Jahr vom Kolping-Diözesanpräses Bernd Steinrötter gehalten, der selbst langjähriges Mitglied der Kolpingsfamilie Horst-Emscher und ein Sohn der Horster Gemeide St. Hippolytus ist. In seinem kurzen, aber eindringlichen Vortrag ermunterte er die Kolpingmitglieder, sich aktiv den Herausforderungen der modernen Gesellschaft zu stellen.

Der Familientag am Heidhofsee am 2. Juni 2007 - wieder ein voller Erfolg

08.06.2007

Nachdem zum Anfang der Woche die Wetterlage nichts Gutes hoffen ließ, war uns Petrus gnädig und wir hatten genau das richtige Wetter. Es war trocken und nicht zu warm.

Mit 31 Erwachsenen und 18 Kindern im Alter von 2 ½-14 Jahren war unser Familientag sehr gut besucht.

Seite : previous_img  8 / 10  next_img
Powered by CMSimpleRealBlog

Aktuelle Termine

 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

 

nach oben