Startseite > Berichte

Berichte

Seite : previous_img  1 / 10  next_img

Kolpingsfamilie Horst–Emscher und KFD St. Hippolytus

18.09.2021

Nach der langen Corona Pause fand endlich mal wieder eine
Veranstaltung der Kolpingsfamilie Horst – Emscher statt,
erstmalig gemeinsam mit der KFD St. Hippolytus. Unter dem
Motto „ Mit Mut und Zuversicht in den Herbst“ trafen sich
am 18.September 2021 die Gemeindemitglieder nach der
Abendmesse ...

„Zeltlager Mal anders“ - Sommerferienprogramm der Kolpingjugend Horst-Emscher

15.08.2021

Die letzten 3 Wochen der Sommerferien standen an.. für uns bedeutet das nur eins – Zeltlager!
Aufgrund der Corona-Pandemie entschloss sich die Leiterrunde einige Monate zuvor, das Zeltlager dieses Jahr nicht, wie gewohnt, auf einem Zeltplatz für 3 Wochen stattfinden zu lassen, sondern ein einwöchiges Ersatzprogramm mitten in Horst zu organisieren.


Dazu nutzen wir das Kirchengelände an der "Casa Papaya", um unsere Programmpläne in die Tat umzusetzen. Um jeden Tag frisches Essen zuzubereiten, nutzen wir die Küche im Pfarrzentrum St. Hippolytus, in welchem wir auch die Sanitären Anlagen zur Verfügung hatten.


Wir starteten am Montag mit ...

Ehrungen der Jubilieare und Vorstandswahlen in der Kolpingsfamilie Horst-Emscher

11.07.2021

Pandemiebedingt mussten wir 2019 und 2020 sowohl Kolpinggedenktag, als auch die Mitgliederversammlung ausfallen lassen. Darum haben wir nach der Messe am 11.07.2021 in der Kirche die Mitgliederversammlungen 2019 und 2020 durchgeführt und zunächst den Vorstand neu gewählt.

...

Ostern 2021

04.04.2021

 

Immer noch haben wir Pandemie!

Nein!

Ich wollte keine zweites Pandemie-Ostern!

Es gibt ...

So gilt auch für uns das Wort Adolph Kolpings „Mut tut gut“

02.02.2021

Liebe Mitglieder der Kolpingsfamilie Horst-Emscher,

 

anlässlich unseres 151. Geburtstages möchte ich mich im Namen des Vorstandes mal wieder bei euch melden. Ein Jahr ist es jetzt her, dass wir unser 150. Jubiläum mit einer schönen Feier gemeinsam mit der Pfarrei St. Hippolytus gefeiert haben. Zu diesem Zeitpunkt konnte noch niemand ahnen, wie sich das gesamte Jahr entwickeln würde und wie uns die Pandemie bis heute im Griff hat. Viele große und kleine Veranstaltungen durften nicht mehr stattfinden und für uns alle brachte die Situation in der Pandemie einschneidende Veränderungen mit sich.

 

Aber wir blicken dankbar auf das zurück was bis zum ersten Lockdown stattfinden konnte. Sei es das kleine...

Impuls Weihnachten

24.12.2020

Die Geburt des Jesuskind hat den Lauf der Welt verändert.
Das ist unser Glaube.


Allen ein gesegnetes, so verändertes Weihnachtsfest!

 

© Foto: Hanna Büchte

Seite : previous_img  1 / 10  next_img
Powered by CMSimpleRealBlog
Seitenanfang

Powered by CMSimple | Login